WohnWelten

Unter den Häuslbauern und all jenen, die es noch werden möchten, boomt das Thema Nachhaltigkeit. Dabei sind Begriffe wie Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Energiewende und Selfmade schon lange keine Worthülsen mehr. Viel mehr spannende Wohntrends. Viele technische Möglichkeiten bieten mittlerweile die Basis für neues Denken im Sinne der nächsten Generationen und der Umwelt.

In den WohnWelten werden spannende, nachhaltige Wohntrends beleuchtet. Die Moderatorin Samantha Steppan und das Redaktionsteam stellen dabei einen besonderen Spürsinn für sehr ausgefallene Bauprojekte und visionäre Experten unter Beweis.

Logo WohnWelten

WohnWelten – zu 100% im Trend

  • Samantha Steppan

  • Samantha Steppan

    Die Moderatorin und Schauspielerin präsentiert die Trendthemen der WohnWelten. Dabei führt sie sympathisch  durch aufschlussreiche Expertengespräche und interessante Möglichkeiten im Bereich Bauen&Wohnen.

WohnWelten – der Einblick in Trends und Machbares:

  • Außenansicht eines Tiny House

  • Tiny House – Ein Haus zum Mitnehmen

    Ein nachhaltiges Traumhaus, das sich nach den eigenen Vorstellungen richtet, in nur ein bis zwei Monaten entsteht und das man jederzeit mitnehmen kann, wenn man umzieht?

  • Upcycling-Möbel und -Einrichtungen

  • Upcycling – Ein Zuhause aus Abfall

    Ein besonders nachhaltiges Konzept in Sachen Bauen und Wohnen, das ganz unter dem Motto “vom Abfall zum Glücksfall” steht, ist das Upcycling.

  • Luftaufnahme des Strohballenhauses

  • Das nachwachsende Eigenheim

    Wäre es nicht ein herrliches Gefühl, in einem Haus zu wohnen, das im Einklang mit der Natur steht? Und wäre es nicht noch schöner, wenn außerdem alle Baustoffe des Hauses ständig nachwachsen und für ein modernes Zuhause sorgen?

  • Zwei Wohnwagon-Häuser am Waldrand

  • Autarkes Zuhause auf Rädern

    Ein Haus ohne Fixkosten, Stromrechnungen und Umweltbelastungen? Dafür vollste Flexibilität, erneuerbare Energie und ein gesundes Wohnklima: Das bieten die Wohnwagons, die autarken Häuser auf kleinem Raum.

  • Eigentümer im Garten vor dem Vollholzhaus von Thoma

  • Thoma Haus: Ein Haus aus Vollholz

    Wie baut man ein Haus, das die Raumtemperatur von alleine regelt? Und wie schafft man es, ein Zuhause zu bauen, das der Natur und der eigenen Gesundheit guttut?

  • Hans-Christian Vallant im Gespräch mit Samantha Steppan in den Wohnwelten

  • Der Weg zum Eigenheim

    Für die einen ist es ein seit Langem verfolgter Plan, in anderen wächst der Wunsch erst mit der Zeit: Ein Eigenheim auf eigenem Grund ist für viele die Erfüllung ihrer Träume. Der Weg dorthin ist gar nicht so schwierig, wenn man ihn Schritt für Schritt geht.